Angebote

Emsorama: Phänomene erleben!

Rund 50 verschiedene Experimente, auf einer Fläche von circa 400m2, laden zum Erleben, Staunen und Lernen ein. Im Mittelpunkt stehen das spielerische Erkunden von Naturphänomenen sowie die Faszination von Naturwissenschaften und Technik. Die Kinder können alle Experimente frei entdecken, beobachten und - im wahrsten Sinne des Wortes - "be-greifen".

Alter 7 - 16 Jahre Kosten ab 0.00 CHF Freie Plätze Keine freien Plätze

Energieerlebnis mit ewz

Erlebe einen spannenden Tag voller Energie. In der ela energiewelt begeben wir uns auf die Spuren der Energie und können zusätzlich eine Solaranlage von ganz nah erleben. Mit den Energie-Baukästen werden wir dann selbst zu Konstrukteuren und bauen unser eigenes Energieerlebnis. Weiter geht die Reise zum ewz Wasserkraftwerk Tinizong. Dort werden die Batterien zuerst mit einem feinen Zmittag aufgeladen, um für die spannende Erkundung des Kraftwerkes gerüstet zu sein.

Alter 8 - 12 Jahre Kosten ab 0.00 CHF Freie Plätze Keine freien Plätze

Pizza und Brot backen

Was brauchst du, um eine gute Pizza zu backen? Zusammen machen wir einen feinen Pizzateig, jedes Kind darf seine Pizza selber mit feinen Zutaten bestücken. Die frisch gebackene Pizza aus dem "Brothüsli" geniessen wir gemeinsam im Anschluss. Als Andenken an das spannende Erlebnis darf jedes Kind noch ein selber gemachtes Brot nach Hause nehmen.

Alter 8 - 12 Jahre Kosten ab 0.00 CHF Freie Plätze Keine freien Plätze

Unihockey- Plauschturnier

Ob Anfänger oder «Profi», wer Spass am Unihockey-Spiel hat, soll bei unserem Plauschturnier mitmachen.

Alter 7 - 16 Jahre Kosten ab 0.00 CHF Freie Plätze Keine freien Plätze

Wildtier Exkursion im Naturpark Beverin

Herr Magnasch Michael fährt uns hinauf zur Alp Curtginatsch (2300m). Dort starten wir zur Exkursion in den Naturpark Beverin. Mit etwas Glück werdet ihr Murmeltiere, Steinböcke und Gämsen, vielleicht auch Steinadler und Schneehühner sehen. Bringt also unbedingt den Feldstecher mit! Unterwegs könnt ihr viel über die Tier- und Pflanzenwelt im alpinen Gebiet lernen.

Alter 8 - 16 Jahre Kosten ab 0.00 CHF Freie Plätze Keine freien Plätze

WWF - Biber und Fischotter

Zwei putzige Wasserbewohner. Der Biber ist wieder bei uns heimisch geworden. Nach und nach kommt er auch nach Graubünden und macht sich hier in natürlichen Gewässern breit. Seine Anwesenheit ist unübersehbar. Angenagte Bäume und gestaute Gewässer sind sein Markenzeichen. Auch der Fischotter findet langsam den Weg in die Schweiz zurück. Was unterscheidet diese zwei Tiere von einander. Mit Fellen, Nagespuren und Spielen taucht der WWF mit den Kindern in die Welt dieser Wasserbewohner ein. Sie entdecken die Besonderheiten dieser einheimischen Tiere. Wir gehen auf Spurensuche und finden heraus, warum Biber und Fischotter typische Bewohner naturnaher Gewässer sind. Wir verbringen den Tag draussen in der Natur.

Alter 9 - 12 Jahre Kosten ab 0.00 CHF Freie Plätze Keine freien Plätze